Pressemeldungen zur Krebsforschung

Aktuelle Pressemeldungen, News, Nachrichten und Infos zur Krebsforschung und Gesundheitsforschung.

Erblicher Brustkrebs - Risikogenen auf der Spur

Krebsversicherung Brustkrebs Deutsche Krebshilfe

Die Krebsrisikogene BRCA1 und BRCA2 sind zwei gut untersuchte Kandidaten für erblich bedingten Brustkrebs und Eierstockkrebs. Allerdings gibt es eine Vielzahl weiterer und bislang kaum erforschter Risikogene, die ebenfalls eine Krebserkrankung auslösen können. Bundesweit haben sich Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zusammengeschlossen, um hier Licht ins Dunkel zu bringen: Sie wollen die Wissenslücke zwischen Genanalyse und den daraus resultierenden klinischen Maßnahmen schließen. Die Deutsche Krebshilfe fördert den Forschungsverbund mit rund 1,3 Millionen Euro.

Krebsversicherung Deutsche Krebshilfe